Sailing is team work

Klaus Allisat
Gründer

IMG_1375.JPG.jpg

Segeln und das Meer sind seit meiner Jugend meine große Leidenschaft. Nach über 25 Jahren in der Automobilindustrie in verschiedenen Managementfunktionen auf der ganze Welt, habe ich beschlossen, meine Leidenschaft zum Beruf zu machen und Aquila Sailing gegründet. Wie der Name schon sagt, dreht sich alles um Segeln und Segelyachten.

 

Dies haben wir in drei Themenfeldern organisiert:

Beratung, Gutachten und Segeln.

Aquila Sailing arbeitet mit einem Netzwerk von hochprofessionellen Spezialisten und Sachverständigen zusammen und stellt die Premiumqualität bei allen Dienstleistungen und Produkten sicher.

Ich bin studierter Dipl.-Ing. für Elektrotechnik und Informationstechnik sowie Dipl.-Wirtschaftsingenieur von der TU München. Meine Qualifikation als Sachverständiger für "Schäden und Bewertung von Booten und Yachten" wurde durch den TÜV Rheinland zertifiziert (Zertifikatsnummer 3485725).

Zusätzlich besitze ich seit 1999 den SBF See sowie den BR- Schein sowie den RYA Yachtmaster Offshore. Ich bin bereits über 20.000 sm gesegelt und Mitglied der Royal Yachting Association und Trans-Ocean Vereins.

Wenn ich nicht auf dem Segelboot zu finden bin, dann fahre ich entweder Motorrad oder bin im Winter Skifahren.

 

We need you!

 

Für die Saison 2023 suchen wir junge und motivierte Skipper, die Interesse haben, bei Aquila Sailing Ausbildungstörns zu leiten.

Hierfür wird es im Frühjahr zwei Skipper-Ausbildungswochen geben, auf denen wir mit euch unsere erfolgreich geprüfte Ausbildungsmethodik erlernen und trainieren. Voraussetzung ist SKS oder äquivalente Lizenz sowie Funklizenz. Trainees erhalten 20% Rabatt.

Aquila Sailing bietet praktische Segelausbildung für SBF See, SKS  den österreichischen FB2 und FB3 sowie den schweizerischen Hochseeschein an.

Wenn ihr euch angesprochen fühlt, meldet euch!